skip to Main Content
Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr · Samstag 10:00 - 15:00 Uhr

Es muss nicht immer Wasser sein

Sleepmed Luftbetten – Air Systeme bieten ähnliche Vorteile wie ein Wasserbett – lediglich das Wasser wird durch einen Luftkern ersetzt, womit auch eine Heizung überflüssig wird.

Sleepmed Luftbetten – Air Systeme sind “made in Germany” für eine garantiert hochwertige Qualität. Die verwendeten Materialien sind besonders auf Langlebigkeit und beste Funktionalität ausgelegt. Sleepmed Air-Systeme werden vom iGR (Interessenverband der Rückenschullehrer/innen e.V.) empfohlen.

Der variable Härtegrad der Matratze wird durch eine elektrische Pumpe erreicht. Der Luftkern im Inneren (Matratzenkern) kann somit bequem mittels Fernbedienung justiert werden.

Bei Doppel-Systemen (Doppelbett) kann der Härtegrad jeweils unabhängig vom Partner eingestellt werden.

Somit passt sich das Sleepmed – Luftbett (Air-System) ideal der Körperkontour und dem Gewicht des Menschen an. Sleepmed Luftbetten (Air-Systeme) sind zudem besonders hochwertig und langlebig verarbeitet.

SleepMed Airsystem im Detail

Luftkern (12-14 cm Höhe je nach Füllmenge)

  • Spezialvinyl
  • 7 ergonomische Komfortzonen
  • nahtlose Eckverschweißung

Matratzenschaum

  • Oberseite 4cm Visco-Schaum
  • Unterseite 4cm Kaltschaum
  • Matratzenstege aus festem Kaltschaum mit Belüftungsvorrichtung
  • 3-D Abstandsgestrick zur optimalen Ventilation zwischen Luftkern und Schau

Bezug

  • Tencel-Silpure Doppeltuch
  • Waschbar bis 60°C
  • Antibakteriell und Trockner geeignet
  • Antistatisch und Allergiker geeignet
  • Oberplatte durch Reißverschluss abnehmbar und Hypersoft versteppt für besonderen Liegekomfort
  • Textilien und Schaum entsprechen der Öko-Tex Standard 100 Klasse 1

Individueller Härtegrad per Fernbedienung

Vorteile des SleepMed Airsystems

  • Wer wünscht sich das nicht? Ein Bett – stets ohne “Druckgefühl”. Sleepmed Luftbetten – Air Systeme benötigen lediglich 3 Tasten auf der Fernbedienung, um den idealen Härtgrad des Luftkerns einzustellen.
  • Durch die Memory-Funktion finden Sie somit schnell und einfach zu Ihrer Lieblingseinstellung zurück.
  • Egal ob Singlebett oder Doppelbett – es wird jeweils nur eine Kompressorpumpe benötigt. Für Doppelbetten lassen sich sowohl zwei Fernbedienungen, als auch zwei Luftbett – Air-Systeme anschließen.
  • Danach können Sie per Fernbedienung Ihre bevorzugte Matratzenhärte auswählen und zugleich abspeichern.
  • Bei erster Inbetriebnahme erkennt das System die angeschlossene Größe des Luftkerns (Matratzengröße) und justiert sich von selbst auf einen durchschnittlichen Mittelwert. Dieser Vorgang ist nur einmalig nötig.
  • Kompressorpumpe für schnelle Handhabung
  • Selbst geringste Veränderungen des Körpergewichts (+/- 2 kg) lassen sich durch die Füllmenge des Luftkerns schnell und einfach ausgleichen.
  • Selbst wenn die Stromzufuhr unterbrochen wird, behalten Sleepmed Luftbetten – Air Systeme eigenständig den Härtegrad bei. Die Matratzen werden über einen Polyflexschlauch mittels eines Click-Verschlusses an der Pumpe angeschlossen.
Back To Top